Kuluntu – gemeinschaftlich ein großer Erfolg!

Kuluntu

Das auf dem Foto abgebildete Kochbuch mit dem Titel „Kuluntu“ (Gemeinschaft) ist nun in einigen Küchen der Region zu finden – die Verkaufsaktion auf dem Tag der offenen Tür hat sich sehr gelohnt! An diesem Tag verkauften Lisa, Lotta, Alisa und Tom aus der 9c zusammen mit Robin Schu, ehemaliger Schüler unserer Schule, ein Kochbuch, welches aus den Lieblingsrezepten der 9c mit Robin zusammengestellt worden ist. Einige Oberstufenschülerinnen haben ebenfalls ein Rezept beigetragen. Der Erlös geht an ein Sportprojekt der Organisation „United through sports“ , wo Robin in Port Elizabeth, Südafrika tätig war.

Die Aktion war ein voller Erfolg! Da Robin die Produktionskosten selber trägt und zusätzlich noch weitere Exemplare im Freundeskreis und der Familie verkaufen konnte, sind ganze 626 Euro eingenommen worden – mit 388 Euro stellt die Verkaufsaktion in der Schule einen großen Teil dar, auf den alle Beteiligten wirklich stolz sein können. Vielen Dank an alle Mitwirker und auch die Kochbuchinteressierten!

Ein Exemplar ist z.B. auch noch auf dem Weg nach Kenia zur Projektpartnerklasse der 9c. Wir sind gespannt, was die Schülerinnen der Alliance Girls High School dazu sagen!

MdB Susanne Mittag zu einer Diskussion am Jade-Gymnasium

10. Klassen beteiligten sich  bestens vorbereitet und vielseitig interessiert

JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_17.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_16.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_15.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_14.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_13.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_12.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_11.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_10.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_09.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_08.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_07.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_06.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_05.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_04.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_03.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_02.jpg
JaGy_Sr_04_MdB_Mittag_01.jpg
01/17 
start stop bwd fwd

Susanne Mittag, Bundestagsabgeordnete der SPD, stand den Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen zu einer Diskussion breit gefächerter Themen zur Verfügung. 

Mit von den Schülerinnen und Schülern vorbereiteten Fragen zu lokal-, bundes- und weltpolitischen Fragestellungen forderten sie die Politikerin 2 Stunden lang heraus und bewiesen ihr vielseitiges Interesse zu nicht nur im Unterricht behandelten Themenkreisen, sondern auch zu aktuellen und sogar tagesaktuellen Themen.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Cäcilie Müller, Schülerin der Klasse 10c.

Begleitet wurde der Besuch der Abgeordneten durch die Politiklehrer Herr Bachmann,  Herr Oeltjen, Herr Sacha und Herr Tschapke.

Das Jade-Gymnasium bedankt sich herzlich für den sehr informativen Besuch.

Anna-Rabea Pacheco verabschiedet

Schulleiter Christian Müller und Anna-Rabea Pacheco

Mit einem Blumenstrauß hat Schulleiter Christian Müller Frau Anna-Rabea Pacheco verabschiedet.

Frau Pacheco hat vom 1. Februar 2016 bis zum 31.3.2017 die Vertretung für Frau Frieda Mertins im Fach Kunst übernommen. Da Frau Mertins am 1. April ihre Tätigkeit wieder aufnimmt, endet Frau Pachecos Zeit am Jade-Gymnasium.

Der Schulleiter dankte Frau Pacheco für ihren qualitiativ überzeugenden Unterricht und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, Frau Pacheco zu einem späteren Zeitpunkt einmal wieder als Kollegin am Jade-Gymnasium begrüßen zu dürfen.

Toller Erfolg für Mediothek

Malin Marieke Gerdes gewinnt einen 500-Euro-Scheck für unsere Mediothek

Mediothekpreis2Die Bünting-Stiftung mit Sitz in Leer sponsorte im Dezember 2016 insgesamt 25.000 Euro an 50 Schulbüchereien. Das Motto des Förderprojekts lautete: „Lesen fördern – Zukunft schaffen“.

Malin Gerdes aus der 9a bewarb sich für unsere Schulmediothek und gewann einen der 50 Schecks in Höhe von 500 Euro.

Mediothekpreis3Am Montag den 27. März 2017 durften Malin und Karina Haferkamp von der Mediothek dann für 500 Euro bei Thalia in Varel einkaufen gehen.

Beladen mit 5 großen Tüten, voll mit tollen Büchern, Filmen, Hörbüchern und Spielen beendeten sie ihren Großeinkauf.

Die Schülerinnen und Schüler des Jade-Gymnasiums werden sicherlich Gefallen an der Auswahl finden!

Meditkekpreis1

Buchgeschenk als Dankeschön

Pflege des Jüdischen Friedhofs in Varel gewürdigt

Auszeichnung Aktion Friedhof Sl Ri 800x533

Als Dankeschön für ihr Engagement bei der Pflege des Jüdischen Friedhofs in Hohenberge machte Herr Riethmüller vom Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen der Klasse 10a ein Buchgeschenk.

Der Bildband von Helga Weissová: „Zeichne, was du siehst. Zeichnungen eines Kindes aus Theresienstadt“ zeigt Zeichnungen der heute angesehenen Künstlerin, die sie als zwölfjähriges Mädchen nach der Deportation 1941 vom dortigen Lagerleben anfertigte, sowie Bilder, die ihre Eindrücke nach der Befreiung wiedergeben.

Der Schulleiter Herr Müller formulierte bei der Buchübergabe seine ausdrückliche Anerkennung für den Einsatz der 10a.