Hanna Wester verabschiedet

Schulvereinssekretärin geht in den Ruhestand

Wester2
Wester1
Wester2
Wester1
1/2 
start stop bwd fwd

Nach 9 Jahren am Jade-Gymnasium wurde die Schulvereinssekretärin Hanna Wester in den verdienten Ruhestand verabschiedet. 

Frau Wester hat am Jade-Gymnasium neben der Buchhaltung und der Vorbereitung der Gehaltsabrechnung sämtliche Sekretariatsaufgaben für den Schulvereinsvorstand erledigt. Darüber hinaus war sie zuständig für die Organisation des Schülertransports.

 Frau Westers Aufgabenbereich wird ab sofort von Silke Ritzau übernommen.

Das Jade-Gymnasium wünscht Frau Wester für ihren Ruhestand alles Gute.

Abiturienten verabschiedet

83 Schülerinnen und Schüler bestehen Reifeprüfung - Bestnote 1,1

Abiturjahrgang 2017

83 Abiturientinnen und Abiturienten wurden heute feierlich aus dem Schülerstatus verabschiedet. In Anwesenheit ihrer Eltern und Verwandten, der Schulleitung und der Lehrerinnen und Lehrer des Jade-Gymnasiums wurden den Absolventen ihre Zeugnisse durch ihre Tutorinnen und Tutoren überreicht.

Schulleiter Christian Müller hielt nicht nur die Abiturrede, sondern hatte auch das Vergnügen, zahlreichen Abiturientinnen Preise für besondere Abiturleistungen in bestimmten Fächern zu überreichen.

Jahrgangssprecherin Fine Ferenz hielt eine sehr nachdenkliche, aber durchaus humorvolle Abiturrede für den Jahrgang. Die Big-Band unter Leitung von Bernhard Erdmann gab der Veranstaltung den passenden musikalischen Rahmen.

Das Jade-Gymnasium wünscht allen Abiturientinnen und Abiturienten für ihre Zukunft alles Gute. 

Hier geht es zu Fotogalerie...

Tag der Mathematik in Osnabrück – mehr als Mathe!

Logo des

Am Freitag, den 09.06.2017, hat der Mathekurs ma642 den Tag der Mathematik in Osnabrück besucht (www.mathematik.uni-osnabrueck.de/TdM).

Neben Vorträgen wie "Das 1x1 von Google" oder "Wie wartet ein Mathematiker?" wurden auch Workshops wie "Pythagoras und der Quintenwolf" - "Flüssigkeiten in Computerspielen" – "Zufallszahlen" - "Bierdeckel stapeln - ganz schön schräg" - "Zufall oder Strategie" - "Penrose-Pflasterungen" angeboten, die Einblicke in die Mathematik außerhalb der Schule gaben.

War das nur etwas für Mathematiker? Obwohl die Vorträge von den Nicht-Mathematikern als wenig spannend empfunden wurden, konnte man doch einen Eindruck von einer Vorlesung und der Atmosphäre in einem Hörsaal bekommen. Die Workshops waren teilweise handlungsorientiert und damit auch interessanter.

 
IMG_7879
IMG_7876
img240
1/3 
start stop bwd fwd

Nach einer Mittagspause, die von den meisten in der Mensa verbracht wurde, bestand am Nachmittag die Möglichkeit, andere Institute der Universität Osnabrück am Campus Westerberg und in der Innenstadt zu besuchen. Dazu gehörten die Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften.

Besonders interessant war es, die Meinungen der Studierenden über die Universität und die Möglichkeiten des dortigen Lernens zu hören.

Etwas lang war allerdings die Zugfahrt, die zwar bequem war, aber zwei Stunden dauerte – darin waren sich Mathematiker und Nicht-Mathematiker einig.

 

Sieger Känguru-Wettbewerb 2017

Sieger Mathematikwettbewerb Känguru 2017

Wie jedes Jahr fand auch 2017 der Mathematikwettbewerb Känguru statt. Etwa 900.000 Schülerinnen und Schüler aus knapp 10.950 Schulen haben bundesweit teilgenommen. 143 Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellte allein das Jade-Gymnasium, das kürzlich die Schulbesten ehren konnte:

Platz im Jahrgang

Nachname

Vorname

Klasse

Punkte

Känguru-
Preis

Jahrgang 5

1. Platz

Völkl

Aaron

5a

84,75

2. Preis

2. Platz

Feldhus

Cara

5c

83,5

2. Preis

3. Platz

Nacke

Elisa

5c

74,75

Jahrgang 6

1. Platz

Höpfner

Mette Marie

6a

102,5

1. Preis

2. Platz

Ferenz

Lilli

6b

90

3. Preis

3. Platz

Meyerjürgens

Tomke Reena

6a

86,25

Jahrgang 7

1. Platz

Zink

Morgane

7b

74,75

2. Platz

Langerfeldt

Katharina

7b

74,5

3. Platz

Hamm

Kim Leoni

7b

65,75

Jahrgang 8

1. Platz

Frohnwieser

Finn-Luca

8a

105

3. Preis

2. Platz

Hahn

Patrick-Alexander

8a

85

3. Platz

Müller

Cèline Leandra

8a

83,75

Jahrgang 9

1. Platz

Kossack

Luca Alexander

9b

81,5

2. Platz

Deters

Finn

9b

81,5

3. Platz

Meyerjürgens

Lasse

9a

76,75

Jahrgang 10

1. Platz

Rimkus

Niklas

10d

114,75

1. Preis

2. Platz

Küpperbusch

Jan

10d

103,25

2. Preis

3. Platz

Niemeier

Malte

10d

92,25

Jahrgang 11

1. Platz

Hagen

Jan-Hendrik

11

65

Jahrgang 12

1. Platz

Meyerjürgens

Tabea

12

105,75

3. Preis

2. Platz

Wefer

Elin

12

95

3. Platz

Löffel

Filomena Marie

12

65,5