Englisch

Das Fach Englisch am Gymnasium

Der Bildungsbeitrag des Faches Englisch am Niedersächsischen Gymnasium ergibt sich aus den entsprechenden Kerncurricula für die Sekundarstufen I und II.

"Als Verkehrssprache unserer globalisierten Welt fällt Englisch die Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Fremdverstehen, Empathie und der friedlichen Verständigung von Menschen zu. Englisch ist für viele Millionen Menschen Muttersprache, Nationalsprache, Zweitsprache oder Amtssprache sowie die wesentliche Kommunikationssprache der modernen Wissenschaft und Technik, der internationalen Wirtschaft und Politik. Das Zusammenwachsen Europas und die Zuwanderung von Menschen aus anderen Sprach- und Kulturkreisen erfordern heute umfassende Englischkenntnisse als Verständigungsgrundlage.
Als bedeutende Kultursprache ermöglicht Englisch den Zugang zu Literatur, Kunst, Musik, Geschichte und Philosophie anglophoner Länder und trägt auf vielfältige Weise zur Entfaltung der Persönlichkeit bei. Weltoffenheit und Mobilität werden nicht nur von politischen, kulturellen oder wirtschaftlichen Führungskräften gefordert, sondern ein souveräner Umgang mit der englischen Sprache ist zunehmend auch Voraussetzung für berufliche Qualifikation und beruflichen Erfolg. Damit die Schülerinnen und Schüler im internationalen Kontext bestehen und aktiv die Zukunft mitgestalten können, hat der moderne Englischunterricht die Aufgabe, sie auf die sprachlichen Herausforderungen in Studium, Beruf und Gesellschaft vorzubereiten. Darüber hinaus prägt Englisch in vielfacher Hinsicht (Sport, Mode, Musik, Medien, Technologie) die Alltagswelt und -sprache von Jugendlichen und beeinflusst stark ihre Haltungen und Einstellungen. Es ist daher selbstverständlich, dass diese natürliche Sprachgegenwart im Unterricht bewusst gemacht und kritisch reflektiert wird.
Da Englisch in der Regel als erste Fremdsprache gelernt wird, legt der Englischunterricht die Grundlage für die Entwicklung einer Sprachbewusstheit, die Voraussetzung für Mehrsprachigkeit ist und lebenslanges Lernen möglich macht." (Kerncurriculum Englisch Sek. I)

Darüber hinaus ergibt sich für die Oberstufe ein weitergehender Bildungsauftrag:

"Die Schülerinnen und Schüler erwerben im Fremdsprachenunterricht des Sekundarbereiches II zusammen mit den fachspezifisch strukturierten Kenntnissen und Fertigkeiten wissenschaftspropädeutische Arbeitsweisen für das anschließende Studium und die Berufstätigkeit. Das betrifft vor allem den Umgang mit fremdsprachigen Texten und die Verwendung der Fremdsprache als Arbeitsmittel in zukünftiger berufs- und wissenschaftsorientierter Kommunikation.
usa flagDie Schülerinnen und Schüler nutzen und erweitern ihr Wissen über die gesellschaftlichen, kulturellen und sprachlichen Besonderheiten der anglophonen Welt und deren speziellen Ausprägungen in Kunst, Literatur, Film, Theater und anderen Medien. So gewinnen sie Einblicke in die soziale, historische und kulturelle Realität Großbritanniens, der Vereinigten Staaten von Amerika sowie anderer Länder, in denen Englisch Erst-, Amts- oder Zweitsprache (unter Einbeziehung von Sprachvarietäten) ist. Diese Einblicke bieten ihnen Gelegenheiten, gesellschaftliche Herausforderungen aus historischen und gegenwärtigen Perspektiven zu analysieren und zu diskutieren. Dadurch wird es ihnen möglich, den persönlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen der Zukunft zu begegnen.
Der Unterricht im Sekundarbereich II trägt zudem der wachsenden Bedeutung der englischen Sprache als Weltverkehrssprache Rechnung. Dies bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler Englisch als Lingua Franca in Kommunikationssituationen mit anderen Nicht-Muttersprachlern kennenlernen und verwenden können.
Um die Schülerinnen und Schüler auf all diese Herausforderungen vorzubereiten, ist der Unterricht in allen Phasen auf die Vertiefung und Erweiterung der funktionalen kommunikativen Kompetenzen ausgerichtet und stets (sprach-) handlungsorientiert." (Kerncurriculum Englisch Sek. II)


Schüleraustausch

Teilnehmer des Englandaustauschs 2010
Seit 1994 besteht ein Austauschprogramm mit der Dixie Grammar School in Market Bosworth, Leicestershire, England. Pro Jahr findet ein Besuch statt, das heißt in einem Jahr kommen die englischen Gäste nach Jaderberg und im darauf folgenden Jahr findet der Besuch in England statt.

In Klasse 8 erhalten alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich für den Englandaustausch zu bewerben. Per Losverfahren - leider ist die Teilnehmerzahl durch die Anzahl der englischen Interessenten begrenzt - werden dann die Austauschschüler ermittelt.

In der Regel findet der Austausch im Herbst (Ende September bis Anfang Oktober) statt.


Friendship Force Varel

Friendship Force Varel
Die Fachschaft Englisch kooperiert mit Friendship Force Varel, einer internationalen, gemeinnützigen und privaten Organisation zur Förderung der Völkerverständigung, die seit 1977 rund um den Globus Austauschprogramme durchführt. Mit dem Jugendprogramm Global Youth Institute bietet Friendship Force Jugendlichen die Möglichkeit, an einem internationalen Jugendcamp teilzunehmen. Interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 und 11 wenden sich bitte direkt an Friendship Force Varel.

Weitere Infos auch erhältlich über die Englischlehrer des Jade-Gymnasiums.


Phase 6 empfohlen

Phase 6Die Fachschaft Englisch empfiehlt den Einsatz des Computerprogramms Phase 6 für das effektive Vokabellernen. Phase 6 arbeitet nach dem Karteikastenprinzip und fragt Vokabeln in sich verlängernden Zeitabständen ab. Nicht beherrschte Vokabeln werden häufiger abgefragt als bereits beherrschte Vokabeln.

Phase 6 ist nicht nur im Fach Englisch nutzbar, sondern neben den anderen Sprachen auch in allen Fächern, in denen Definitionen, Daten, Merksätze, etc. effektiv gelernt werden sollen.

Phase 6 ist leider nicht mehr über die Schule zu beziehen. Über die Bestellseite des Herstellers kann aber ein Rabatt in Höhe von 15% in Anspruch genommen werden. Dazu muss nur der Gutschein-Code für die Schule eingegeben werden: 26349-369. Klassenelternschaften können sich auch auf eine Sammelbestellung verständigen (ab 10 Stück à 13 Euro), die dann über die Schule durchgeführt werden kann (Kontakt: schoone(at)jade-gymnasium.de). Infos zur Sammelbestellung gibt es auch hier.


Pronunciation / Phonetic script

Müssen Sie auch immer wieder überlegen, wie die Symbole der Lautschrift denn nun eigentlich gesprochen werden? Hier ist die Lösung: Ein Programm des British Council gibt die korrekte Aussprache über die Lautsprecher aus.

British Council Pronunciation


Elektronisches Wörterbuch

Im Schuljahr 2016/17 hat das Jade-Gymnasium ein elektronisches Wörterbuch eingeführt in den Klassenstufen 6 bis 8. In jedem Schuljahr sollen die neuen Klassen 6 mit dem Gerät ausgestattet werden, sodass in wenigen Jahren alle Jahrgänge mit dem Gerät arbeiten können.

Jeweils zum Schuljahresbeginn wird eine Sammelbestellung im Jahrgang 6 durchgeführt, mit der das Gerät zu vergünstigten Konditionen erworben werden kann.

Eine Kurzanleitung zu dem Gerät ist hier verfügbar.