Back to Top
headerfacebook headerlinkedin headergoogleplus

Bauarbeiten an "Spinne" haben begonnen

Spenden machen Neubau auf Schulhof möglich

Bauarbeiten an der neuen "Spinne"

Dank Ihrer Spenden ist der Neubau der bei Schülerinnen und Schülern beliebten sogenannten Spinne möglich geworden.

Die alte "Spinne", beliebter Treffpunkt und Aufenthaltsbereich in den Pausen, war in die Jahre gekommen und mittlerweile abgängig. Ein Spendenaufruf durch den Schulelternrat wurde sehr großzügig unterstützt, sodass der größte Teil der Baukosten damit finanziert ist.

Nach Fertigstellung der "Spinne" werden wir erneut berichten.

Skifahrer in Südtirol angekommen

Jahrgang 9 in Südtirol

Einen Bildgruß in die Heimat schickten die "Skifahrer", Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 und ihre begleitenden Lehrkräfte, aus Südtirol. Nachdem im ersten Anlauf die Fahrt durch einen Unfall kurz hinter Jaderberg "gescheitert" war, ist es umso erfreullicher, dass einen Tag später die Fahrt in den Schnee reibungslos geklappt hat. Die Stimmung - das zeigen die Fotos ganz eindeutig - ist auf jeden Fall fantastisch.

  • IMG-20200115-WA0000
  • IMG-20200115-WA0001
  • IMG-20200115-WA0002
  • IMG-20200115-WA0003

Skifahrt nach Tirol beginnt mit Schrecken

Schüler und Lehrer nach Busunfall unverletzt

Busunfall nach Abfahrt Richtung Tirol

Mit einem gehörigen Schrecken begann die lang ersehnte Reise zum Skifahren nach Tirol: Der Bus des überregionalen Reiseunternehmens geriet bereits wenige Kilometer nach Start der Reise in Jaderberg auf die Berme und geriet in Schieflage. Die Schülerinnen und Schüler sowie die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer blieben glücklicherweise unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon.

Hier ein Bericht der Nordwest-Zeitung zum Unfall.

Der Beitrag des NDR ist hier abrufbar.

 


 

Mitteilung der Schulleitung von 9 Uhr:

Aktueller Informationsstand zum Busunfall

Am gestrigen Abend ist der Bus, der unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 in das Skigebiet nach Südtirol bringen sollte, kurz nach Fahrtbeginn von der Straße abgekommen und in Schräglage auf der Berme zum Stehen gekommen. Dabei blieben glücklicherweise alle Beteiligten weitgehend unverletzt.

Innerhalb kürzester Zeit waren zahlreiche Hilfskräfte der „First Responder“, der Feuerwehr, der Polizei, der Malteser sowie ein Kriseninterventionsteam vor Ort. Nachdem die Schülerinnen und Schüler durch die Einsatzkräfte zum Jade-Gymnasium zurückgebracht worden waren, konnten die unmittelbar Beteiligten und die Eltern vor Ort medizinisch und psychologisch betreut werden. Dank der sehr strukturierten und gut koordinierten Zusammenarbeit aller Hilfs- und Rettungsdienste und der anwesenden Kolleginnen und Kollegen konnte der Einsatz gegen 22.30 Uhr beendet werden. An dieser Stelle sei auch den Eltern für Ihre Geduld und Ihr Verständnis in dieser nicht einfachen Situation gedankt.

Am heutigen Freitag sind das Kriseninterventionsteam, der Schulpsychologe sowie die die Fahrt betreuenden Kolleginnen und Kollegen in der Schule vor Ort. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 werden von Ihnen betreut – es gibt die Gelegenheit zum gemeinsamen Gespräch und Austausch, um das Erlebte aufzuarbeiten.

Das Gepäck aus dem verunfallten Bus wird im Laufe des Tages von unseren Mitarbeitern zur Schule transportiert. Es kann dann heute noch in der Schule abgeholt werden.

Ob die Skifahrt noch stattfinden kann, verschoben oder abgesagt wird, muss heute in Gesprächen mit den Organisatoren, den Psychologen, den Lehrerinnen und Lehrern und natürlich vor allem mit den Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern geklärt werden.

Zur Unfallursache können zurzeit keine weiteren Aussagen gemacht werden. Zuständig ist hier die Polizeidienststelle Nordenham.

Im Namen der gesamten Schulgemeinschaft bedanke ich mich nochmals ganz ausdrücklich bei allen Ersthelferinnen und Ersthelfern sowie bei meinen Kolleginnen und Kollegen, deren vorbildliches und souveränes Handeln die Einsatzleitung bei der gestrigen Abschlussbesprechung explizit gelobt hat.

Christian Scheele, Schulleiter


Mitteilung der Schulleitung von 10 Uhr:

Die Skifahrt der Jahrgangsstufe 9 findet statt!

nach Rücksprache mit den Schülerinnen und Schülern, den Psychologen, den Lehrkräften und dem Reiseanbieter sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass wir die Skifahrt um 24 Stunden verschoben für heute Abend ansetzen. Aus Sicht der Psychologen ist es für den Aufarbeitungsprozess ratsam, dass die Kinder fahren. Selbstverständlich ist es aber die freie Entscheidung der Eltern und ihrer Kinder, ob sie teilnehmen.

Zurzeit nimmt die Schule telefonisch Kontakt zu allen Eltern auf, um die Teilnahme und diesbezüglich zu bedenkende Aspekte zu klären. Für Fragen und Beratung stehen nach wie vor das Kriseninterventionsteam vor Ort und der schulpsychologische Dienst der Landesschulbehörde sowie die Schulleitung zur Verfügung.

Eltern werden gebeten, bis 15 Uhr eine schriftliche Mitteilung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden, ob ihr Kind an der Fahrt teilnehmen wird.

Die Abfahrt des Busses ist für 17 Uhr geplant.

Christian Scheele, Schulleiter

Schülerinnen und Schüler erfreuen Senioren und Seniorinnen

Weihnachtliche Musik und besinnliche Texte vorgetragen

Schülerinnen und Schüler des Jade-Gymnasiums bei Jaderpflege

Für gute Stimmung sorgte der vorweihnachtliche Besuch einiger Schülerinnen und Schüler des Jade-Gymnasiums, die Seniorinnen und Senioren im Pflegeheim Jaderpflege besuchten. Sie trugen lustige und besinnliche Texte vor und spielten und sangen winterliche und weihnachtliche Lieder.

Telsa Bienert (8a) und Maik Böhm (5c) spielten Trompete, Alexander Ehlert (7a) war mit Gitarre und Gesang zu hören. Die Vorleser waren Alex Jäger (5c), Lasse Mehrings (5c) und Finn Carow (7b).

Organisiert und begleitet wurde der für Jung und Alt sehr stimmungsvolle Besuch durch Karina Haferkamp von der Mediothek des Jade-Gymnasiums.

  • IMG-20191217-WA0003
  • IMG-20191217-WA0004
  • IMG-20191217-WA0006
  • IMG-20191217-WA0007
  • IMG-20191217-WA0009
  • IMG-20191217-WA0011
  • IMG-20191217-WA0012

Weihnachtskonzert 2019 - eine Fotogalerie

Weihnachtskonzert 2019

Die Musikgruppen des Jade-Gymnasiums haben auf beeindruckende Weise vor großem Publikum ihren musikalischen Weihnachtsgruß dargeboten und verdient langanhaltenden Applaus erhalten.

Impressionen vom Weihnachtskonzert 2019 zeigt die folgende Fotogalerie:

  • Weihnachtskonzert_100
  • Weihnachtskonzert_103
  • Weihnachtskonzert_104
  • Weihnachtskonzert_105
  • Weihnachtskonzert_106
  • Weihnachtskonzert_107
  • Weihnachtskonzert_108
  • Weihnachtskonzert_109
  • Weihnachtskonzert_11
  • Weihnachtskonzert_110
  • Weihnachtskonzert_112
  • Weihnachtskonzert_114
  • Weihnachtskonzert_115
  • Weihnachtskonzert_116
  • Weihnachtskonzert_117
  • Weihnachtskonzert_12
  • Weihnachtskonzert_120
  • Weihnachtskonzert_122
  • Weihnachtskonzert_123
  • Weihnachtskonzert_124
  • Weihnachtskonzert_126
  • Weihnachtskonzert_129
  • Weihnachtskonzert_13
  • Weihnachtskonzert_130
  • Weihnachtskonzert_131
  • Weihnachtskonzert_132
  • Weihnachtskonzert_134
  • Weihnachtskonzert_136
  • Weihnachtskonzert_14
  • Weihnachtskonzert_141
  • Weihnachtskonzert_142
  • Weihnachtskonzert_143
  • Weihnachtskonzert_144
  • Weihnachtskonzert_147
  • Weihnachtskonzert_148
  • Weihnachtskonzert_149
  • Weihnachtskonzert_15
  • Weihnachtskonzert_150
  • Weihnachtskonzert_152
  • Weihnachtskonzert_153
  • Weihnachtskonzert_154
  • Weihnachtskonzert_155
  • Weihnachtskonzert_156
  • Weihnachtskonzert_157
  • Weihnachtskonzert_158
  • Weihnachtskonzert_160
  • Weihnachtskonzert_162
  • Weihnachtskonzert_163
  • Weihnachtskonzert_165
  • Weihnachtskonzert_167
  • Weihnachtskonzert_169
  • Weihnachtskonzert_17
  • Weihnachtskonzert_170
  • Weihnachtskonzert_171
  • Weihnachtskonzert_172
  • Weihnachtskonzert_173
  • Weihnachtskonzert_18
  • Weihnachtskonzert_183
  • Weihnachtskonzert_185
  • Weihnachtskonzert_187
  • Weihnachtskonzert_20
  • Weihnachtskonzert_21
  • Weihnachtskonzert_24
  • Weihnachtskonzert_34
  • Weihnachtskonzert_36
  • Weihnachtskonzert_39
  • Weihnachtskonzert_41
  • Weihnachtskonzert_43
  • Weihnachtskonzert_44
  • Weihnachtskonzert_45
  • Weihnachtskonzert_46
  • Weihnachtskonzert_47
  • Weihnachtskonzert_48
  • Weihnachtskonzert_49
  • Weihnachtskonzert_52
  • Weihnachtskonzert_53
  • Weihnachtskonzert_54
  • Weihnachtskonzert_55
  • Weihnachtskonzert_56
  • Weihnachtskonzert_62
  • Weihnachtskonzert_63
  • Weihnachtskonzert_65
  • Weihnachtskonzert_66
  • Weihnachtskonzert_67
  • Weihnachtskonzert_68
  • Weihnachtskonzert_70
  • Weihnachtskonzert_71
  • Weihnachtskonzert_72
  • Weihnachtskonzert_73
  • Weihnachtskonzert_74
  • Weihnachtskonzert_75
  • Weihnachtskonzert_76
  • Weihnachtskonzert_77
  • Weihnachtskonzert_78
  • Weihnachtskonzert_80
  • Weihnachtskonzert_83
  • Weihnachtskonzert_84
  • Weihnachtskonzert_86
  • Weihnachtskonzert_89
  • Weihnachtskonzert_91
  • Weihnachtskonzert_92
  • Weihnachtskonzert_93
  • Weihnachtskonzert_96

Gewinner stehen fest

Große Beteiligung - sogar international

Carina Wolf und Marie Decker

Eine große Resonanz fand auch in diesem Jahr der von der Mediothek ausgelobte Gedichtwettbewerb, für den sogar ein Beitrag aus Großbritannien eingereicht wurde.

Die eingereichten Gedichte, die die Wörter Katze, JaGy, Bücher und lernen enthalten mussten, wurden von den Lehrerinnen und Lehrern des Jade-Gymnasiums gelesen und bewertet. Am Schluss standen die Gewinner fest:

 

Platz 1 - Marie Decker (Klasse 7c):

JaGy, ja so heißen wir,

alle zusammen lernen hier,

das Miteinander, ein A und O,

deswegen sind fast alle froh.

Jetzt sitz’ ich glücklich mit Büchern hier,

schau meine Katze an und denke mir,

wie gut, dass ich hier zur Schule gehen kann,

denn einige Kinder sind schlechter dran.

 

Platz 2 - Melissa Kowal (Klasse 11, zurzeit Großbritannien):

Ein Weihnachtstraum vom JaGy

Im JaGy wird’s nun allen klar, die Weihnachtszeit ist endlich da.

Gedichte kommen, Schulbücher gehen.

Erste Pudelmützen sind zu sehen.

Die Mediothek ganz festlich geschmückt, ein Anblick der mich immer beglückt.

Ja, so stelle ich’s mir vor, weihnachtlich, wie Jahre davor.

Lernen ist doch für die Katz’“, nein, dafür ist jetzt echt kein Platz.

Nach draußen geh’n! Den Wind genießen, lasset neue Ideen sprießen!

Die Ferien kommen, ihr seid gespannt, endlich, ne Pause für den Verstand.

Bin ich auch der Heimat fern, denk ich ans JaGy trotzdem gern.

Am Ende nun noch ganz rasant: A merry Christmas wünscht England!

 

Platz 3a - Flora Fenne (Klasse 9a):

Leise, wie auf Tatzen,

ähnlich so, wie Katzen,

schleichen heut’ die Schüler
still zum JaGy rüber.

Jeder will die Bücher,

schön verpackt in Tücher,

um daraus zu lernen,

nicht nur von den Sternen.

Sehr schlau, denn diese Schule

Ist’ ne besonders coole!

 

Platz 3b - Carina Wolf (Klasse 8b):

In unserer Schule wohnt eine Katze,

mit schwarz-glänzendem Fell und einer weißen Tatze.

Sie lebt zwischen den Büchern und ist sehr weise.

Vielleicht siehst du sie dort.

Doch wehe du bist nicht leise,

dann ist sie schnell fort.

Sie passt auf, dass auch alle was lernen.

Von Pflanzen, Tieren und den Sternen,

über Früher und Heute, bis in die Zukunft rein.

Mit Wissen, viel Spaß und ein bisschen Fantasie,

möchte sie allen Schülern behilflich sein.

Ihren Namen kennt jeder, denn sie heißt „JaGy“!

 

Die Gewinnergedichte wurden in der Mediothek von Schulleiter Christian Scheele vorgelesen. Die Dichterinnen erhielten einen Büchergutschein als Preis. Das Jade-Gymnasium gratuliert allen Gewinnerinnen und dankt allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen an dem Wettbewerb, der im nächsten Jahr sicherlich wiederholt wird.

Grundschüler zum "Schnuppern" am Jade-Gymnasium

Schnuppertag am Jade-Gymnasium

Mehr als 100 Grundschülerinnen und Grundschüler nutzten die Gelegenheit, das Jade-Gymnasium "von innen" kennenzulernen und nahmen das Schnupperangebot des Jade-Gymnasiums wahr.

Nach der offiziellen Begrüßung durch die Schulleitung  und die Organisatorinnen konnten die Viertklässlerinnen und Viertklässler - durch Paten aus den 6. Klassen begleitet - am Unterricht in den unteren Klassen teilnehmen, hatten Gelegenheit, schon einmal die zweiten Fremdsprachen Latein und Französisch kennenzulernen, durften die Proben von Musikgruppen miterleben, im Sportunterricht aktiv werden, Biologieunterricht "testen", im Kunstraum eine Weihnachtskarte drucken und die Schule und das Schulgelände erkunden.

Perfekt organisiert wurde der Schnuppertag in Zusammenarbeit mit der Schulleitung durch die Lehrerinnen Annalena Hogelücht und Sigrid Raffalski.

Der nächste Termin, das Jade-Gymnasium kennenzulernen, ist der 13. Februar 2020, wenn um 18 Uhr der "Tag der offenen Tür" für alle Viertklässlerinnen und Viertklässler und deren Eltern beginnt und zu dem das Jade-Gymnasium herzlich einlädt.


Kimberly überzeugt beim Vorlesen

Teilnahme an Kreisentscheid im Januar 2020

Gewinner des Vorlesewettbewerbs 2019 am Jade-Gymnasium

Die drei Klassensieger des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen, Wilhelm Hamm, Jos van de Sande und Kimberly Borchers haben heute in der Mediothek des JaGy bekannte Texte und einen ihnen unbekannten Text vorgelesen. Leicht ist es der Jury nicht gefallen, die Siegerin zu ermitteln, denn jeder hatte seine eigenen Stärken. Schließlich hat Kimberley aus der 6a aber am überzeugendsten gelesen.

Der Vorlesewettbewerb wird alljährlich vom Börsenverein des Buchhandels für den sechsten Jahrgang ausgerichtet. Kimberley wird das Jade-Gymnasium im Januar beim Kreisentscheid Wesermarsch vertreten, der voraussichtlich wieder am JaGy stattfinden wird. Wir gratulieren den Dreien und drücken Kimberley die Daumen!

"Unsere Schule"

Gedichtwettbewerb 2019 gestartet - Abgabe bis 11. Dezember

 Gedichtwettbewerb "Unsere Schule"

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Gedichtwettbewerb statt, der von der Mediothek des Jade-Gymnasiums ausgeschrieben wird.

Der Wettbewerb startet in diesem Jahr unter dem Thema "Unsere Schule".

Für den Wettbewerb gelten einige Regeln:

  • der Stil des Gedichtes darf frei gewählt werden
  • folgende Wörter müssen in dem Gedicht vorkommen: JaGy, Bücher, lernen, Katze
  • das Gedicht sollte 2 Strophen mit je 4 bis 5 Verszeilen nicht überschreiten
  • es darf nur ein selbst verfasstes Gedicht eingereicht werden

Das Gedicht muss an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe von Name, Klasse, Benutzernummer und Datum gesandt oder direkt in der Mediothek abgegeben werden bis zum 11. Dezember 2019.

Als Preise gibt es zu gewinnen:

1. Platz - Büchergutschein von Thalia über 15 €

2. Platz - Büchergutschein von Thalia über 10 €

3. Platz - Büchergutschein von Thalia über 5 €

 

Weihnachtszeit am Jade-Gymnasium eingeleitet

Mediothek adventlich geschmückt

weihnachtliche Mediothek 2019

Wie in jedem Jahr hat Karina Haferkamp, die Mediothekarin am Jade-Gymnasium, die Mediothek wieder äußerst liebevoll adventlich dekoriert, um die Schülerinnen und Schüler auf die besinnliche Adventszeit einzustimmen.

Für die tolle Arbeit und Mühe bedanken wir uns ganz herzlich im Namen aller Schüler, Eltern, Lehrer und Mitarbeiter der Schule und schließen uns dem Wunsch nach einer schönen und besinnlichen Vorweihnachtszeit an.

 

Hier noch ein paar Impressionen:

  • IMG-20191123-WA0001
  • IMG-20191123-WA0002
  • IMG-20191123-WA0003
  • IMG-20191123-WA0004
  • IMG-20191123-WA0005
  • IMG-20191123-WA0006

Mitgliederversammlung 2019

Anmeldung bis 26.11.19

Mitgliederversammlung 2019

Am Donnerstag, 28.11.2019 findet im 19.30 Uhr die Mitgliederversammlung des Schulvereins Jade-Gymnasium e.V. statt. Die Einladungen wurden allen Mitgliedern über die Schülerinnen und Schüler zugestellt. Das Schulvereinssekretariat bittet um Rückgabe der Anmeldung bis spätestens Dienstag, 26.11,19 an die Klassenlehrer. 

Annika Haaslop besteht Examen

Referendarin am Jade-Gymnasium schließt letzte Ausbildungsphase ab

Annika Haaslop

"Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen 2. Staatsexamen!" Das wünscht das Jade-Gymnasiums seiner Referendarin Annika Haaslop, die am Montag ihre praktischen und mündlichen Prüfungen absolvierte.

In ihren Fächern Englisch und Biologie präsentierte sie der Prüfungskommission ihre praktischen Unterrichtsfähigkeiten. Am Nachmittag fanden zudem die mündlichen Prüfungen in mehreren Fächern statt. Beide Prüfungsteile absolvierte Frau Haaslop mit Bravour, sodass sie nun eine fertig ausgebildete Gymnasiallehrerin ist.

Betreut wurde Frau Haaslop während ihres Referendariats durch das Studienseminar Wilhelmshaven, das für die Gymnasiallehrerausbildung in unserer Region zuständig ist.

Frau Haaslop wird noch bis zum Ende des Schulhalbjahres am Jade-Gymnasium arbeiten.

Wir wünschen Frau Haaslop für ihre berufliche  und private Zukunft alles Gute.

Elternsprechtag Herbst 2019

Raumplan ist jetzt online - Studientag am 15.11.19

 Raumplan Elternsprechtag Herbst 2019

Die Termine für die Gespräche am bevorstehenden Elternsprechtag am Jade-Gymnasium sind an die Elternhäuser verteilt. Jetzt ist auch der Raumplan online, mit dem Sie bereits vorab Ihren Besuch am Donnerstag, Freitag oder Samstag planen können.

Der Raumplan steht zum Download bereit:

Am Freitag, 15.11.2019 ist für alle Schülerinnen und Schüler ein Studientag wegen des ganztägigen Elternsprechtages.

Seite 1 von 41

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.