REdUSE – Multivisionsschau am JaGy

 REdUSE - Multivisionsschau am Jade-Gymnasium

 

Das bundesweite Schulprojekt „REdUSE – Über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde“ hat kürzlich alle Schülerinnen und Schüler des Jade-Gymnasiums mit einem zweistündigen Multivisions-Vortrag über die Zusammenhänge zwischen dem alltäglichen Leben und dem Verbrauch natürlicher Ressourcen informiert. Die Projektträger – der Verein „die Mulitivision“, die Verbraucherzentrale und die Entwicklungsorganisation OXFAM – wollen mit der Multivisionsschau 2000 weiterführende Schulen und 500.000 Schülerinnen und Schüler erreichen.

Über die Schau schreibt der Veranstalter: „Wir alle sind von Rohstoffen, Wasser und Energie abhängig. Viele Ressourcen sind bei steigender Nachfrage aber heute schon übernutzt – in Europa und weltweit. Das Projekt „REdUSE“ geht dem Thema „Nachhaltigkeit“ mit dem Fokus auf nicht nachwachsenden Rohstoffen wie Erzen, Mineralien und Seltenen Erden nach. Gerade Jugendliche nutzen modernste Informationstechnik wie Smartphones und sind auf eine zukunftsfähige Rohstoffpolitik und bessere Recyclingmöglichkeiten angewiesen. Neben der Problematik der Verfügbarkeit verschiedener Ressourcen werden aber auch viele ökologische und soziale Aspekte dargestellt. Das Projekt „REdUSE“ vermittelt den Jugendlichen ein tieferes Verständnis der Gesamtzusammenhänge. Es werden konkrete Handlungsmöglichkeiten diskutiert und die Jugendlichen motiviert, ihre Zukunft mitzugestalten. Die Multivision „REdUSE“ greift viele Lehrinhalte aus den Bereichen Erdkunde, Politik, Religion/Ethik, Geschichte, Physik, Chemie, Biologie und Gemeinschaftskunde auf.“

Durch die Nähe zur Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler waren diese dann auch hochmotiviert, mit dem Moderator der Schau, Herrn Jonas Laß, in Interaktion zu treten, ihre Fragen und Ideen für eine ressourcenschonende Zukunft zu präsentieren und zu diskutieren.

Unterstützt wurde die Veranstaltung am Jade-Gymnasiums durch die Oldenburgische Landesbank (OLB) und die GiB Wesermarsch.

Übrigens: Der Titel der Veranstaltung - REdUSE – vereint die Grundideen der Ressourcenschonung: reduce und reuse (reduzieren und wiederverwenden).

  • REdUSE_11
  • REdUSE_12
  • REdUSE_13
  • REdUSE_14
  • REdUSE_15
  • REdUSE_16
  • REdUSE_17
  • REdUSE_18
  • REdUSE_19
  • REdUSE_20
  • REdUSE_21
  • REdUSE_22
  • REdUSE_23
  • REdUSE_24
  • REdUSE_25
  • REdUSE_26
  • REdUSE_27
  • REdUSE_28
  • REdUSE_29
  • REdUSE_30