Jahrgang 12 besucht 3. Ocean Day

Universität Bremen und Max Planck Institut geben Einblicke in die Meeresforschung

 3. Ocean Day 2020 in Bremen

500 Schülerinnen und Schüler, darunter der gesamte Jahrgang 12 des Jade-Gymnasiums, erhielten an der Universität Bremen Einblicke in den aktuellen Stand der Meeresforschung beim diesjährigen Ocean Day.

In vier spannenden Vorträgen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedener Institute wurden die Schülerinnen und Schüler mitgenommen auf eine spektakuläre Forschungsreise in die Arktis, auf eine Forschungsstation auf Helgoland, in tropische Gefilde und in die Tiefsee und wurden auf den neuesten und aktuellsten Stand der Forschung gebracht.

Ziel der Veranstaltung, die in diesem Jahr zum dritten Mal stattfand, war es, die Zuhörerinnen und Zuhörer für die Meeresforschung zu interessieren und zu begeistern. Dass dies tatsächlich gelang, zeigte sich unter anderem darin, dass die Zuhörerschaft bis zum Schluss der Veranstaltung den spannenden Vorträgen gebannt lauschte und auch interessierte Fragen stellte.

Nähere Informationen zum Ocean Day 2020 einschließlich weiterer Fotos von der Veranstaltung finden sich auf der Seite des Max Planck Instituts.