Die Tafeln sind weg!

Hilfsorganisation "We love children" unterstützt

 

Abtransport der Wandtafeln nach Ruanda

Alle Tafeln, die lt. Schulleitung zukünftig durch Projektionsleinwände ersetzt werden sollen sind abmontiert und einem guten Zweck zugeführt worden.

Um die teure Entsorgung der Tafeln zu umgehen, haben wir versucht über Kleinanzeigen die Tafeln kostenneutral gegen eine Spende an die Schule abzugeben. Dabei hat uns der Zufall eine schöne Geschichte beschert:

Die Hilfsorganisation „We love children“, eine Organisation, die sich u.a. um den Schulaufbau in Ruanda bemüht, fragte an, inwieweit noch eine Tafel zu haben wäre. Nach mehreren Mails und Rücksprache mit der Schulleitung haben wir kurzerhand entschlossen, alle noch verbleibenden Tafeln nebst übriggebliebenen Beamern, an „We love children“ zu spenden. Die ersten Tafeln wurden am vergangenen Freitag, die restlichen Tafeln gestern per LKW abgeholt. Eine klassische WIN-WIN-Situation, über die wir uns sehr freuen.

Wandtafeln für RuanaWandtafeln für Ruanda