Prüfungen in Französisch bescheinigen Sprachkompetenz

DELF-Zertifikat überreicht

Nach erfolgreich absolvierter Prüfung und monatelangem Warten konnten Janna, Jan, Morgane, Greta, Jan und Noah endlich Ihre DELF-A2-Zeugnisse in der Händen halten.

Das DELF ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Es bescheinigt die Kompetenzniveaus A1 bis B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER). Die Zertifikate werden vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulen und Forschung ausgestellt.

Die Zertifikatsstufen des DELF können vollkommen unabhängig voneinander abgelegt werden. Einmal bestanden, ist das Sprachzertifikat DELF unbegrenzt gültig und attestiert die Beherrschung der vier Sprachkompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck.

Die Fachschaft Französisch gratuliert und wünscht viel Erfolg bei weiteren Prüfungen.