Back to Top

"JaGy Digital" löst "Schulserver" ab

JaGy DigitalSchulserver umbenannt

Auf der Website des Jade-Gymnasiums ist der Menüpunkt "Schulserver" durch "JaGy digital" ersetzt worden, um den künftig erweiterten Anforderungen im Rahmen der Digitalisierung mit einem deutlich erweiterten Informationsangebot gerecht zu werden.

Der zurzeit noch genutzte Schulserver "Nextcloud" ist weiterhin über den Untermenüpunkt "Schulserver" zu erreichen.

 

 

Installation der Präsentationstechnik

Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran

Installationsarbeiten

Die Zeit des Homeschooling nutzt das Jade-Gymnasium aktuell, um die Präsentationstechnik im Schulgebäude in den Unterrichtsräumen auf den neuesten Stand zu bringen. Eine externe Firma installiert dazu Projektionsflächen, modernste Beamer mit Drahtlosübertragung sowie weitere Anschlusstechnik (HDMI-Anbindungen, Fernsteuerungen, etc.). Nach den Osterferien soll die neue Präsentationstechnik, die im Rahmen des Digitalpaktes beschafft werden konnte, einsatzbereit sein.

 

Einige Impressionen sehen Sie hier:

  • IMG-20210312-WA0000_b
  • IMG-20210312-WA0001_b
  • IMG-20210312-WA0002_b
  • IMG-20210312-WA0004_b
  • IMG-20210312-WA0005_b
  • IMG-20210312-WA0006_b
  • IMG-20210312-WA0007_b

 

Enrico Karges (6a) Sieger beim Vorlesewettbewerb der Wesermarsch

Enrico Karges, 6a

Nachdem Enrico Karges am Jade-Gymnasium die Schuljury – bestehend aus den Deutschlehrern der 6. Klassen, Herrn Stahl als Fachobmann Deutsch und Herrn Scheele – mühelos von seinem Talent überzeugen konnte, ist er nun auch Sieger auf Landkreisebene geworden. Und so hat er vor einigen Tagen ein Päckchen des Landkreises Wesermarsch mit der Urkunde und sogar zwei Buchgeschenken erhalten. ... gleich wieder neuer Lesestoff...

Die Lesungen finden online statt. Nun geht es in die Vorbereitungsphase und im April findet dann der Regionalentscheid Weser-Ems Nord statt.

Dafür drückt das JAGY Enrico die Daumen!

 

 

Busfahrkarten sammeln

Busunternehmen stellt neue Regelung zum Wiederbeginn des Präsenzunterrichts vor

Busfahrkarten sammeln

Bezüglich der Busfahrkarten des Unternehmens Bruns-Reisen hat sich erneut eine Änderung ergeben. Bei der Planung der Ausgabe der Busfahrkarten hatte niemand die aktuelle Entwicklung der Sieben-Tage-Inzidenzwerte im Landkreis Wesermarsch vorhergesehen.

Das Unternehmen schlägt nun vor, dass die betreffenden Schülerinnen und Schüler, die voraussichtlich ab Montag, 15. März im Wechselunterricht wieder zur Schule fahren, morgens eine Tagesrückfahrkarte kaufen, diese sammeln und am Jahresende zusammen mit der Fahrkostenbescheinigung beim Landkreis Friesland zur Erstattung einreichen. So kann jeder selbst entscheiden, ob mit dem Bus gefahren wird. Falls bei Verschlechterung der Infektionszahlen wieder ins Szenario C (Homeschooling) gewechselt werden müsste, entfielen die Buskosten.

Diese Regelung gilt zunächst bis zu den Osterferien.

 

 

Unterrichtsszenarien für Unterrichtsbeginn am 15. März

Inzidenzwert im Kreis Wesermarsch macht mehrere Varianten nötig

Inzidenzwert über oder unter 100?

Bedingt durch den zurzeit noch über dem Wert von 100 liegenden Inzidenzwert der Corona-Infektionen im Landkreis Wesermarsch sind für den Wiederbeginn des Präsenzunterrichts mehrere Szenarien möglichDies gilt für die Jahrgänge 5 bis 7 und 12 ab dem 15. März und für die übrigen Jahrgänge ab dem 22. März. Der Jahrgang 13 nimmt in jedem Fall am Präsenzunterricht teil.

Das entscheidende Kriterium für die Durchführung von Präsenzunterricht ist, dass wenn an drei aufeinander folgenden Werktagen die Sieben-Tage-Inzidenz der Wesermarsch unter 100 liegt, am vierten Tag Präsenzunterricht für die entsprechende Gruppe (gem. Plan zum tageweisen Wechsel, Szenario B) stattfindet. Für den 15. März gilt ausnahmsweise, dass der Sieben-Tage-Inzidenzwert am Freitag, Samstag und Sonntag unter 100 liegen muss.

Das Jade-Gymnasium wird tagesaktuell auf der Homepage darüber informieren, ob und für welche Jahrgänge Präsenzunterricht stattfindet.

Bitte nehmen Sie die Möglichkeiten der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts am Jade-Gymnasium am Beispiel des Zeitraumes vom 15. – 24. März in dem folgenden Dokument zur Kenntnis:

 

Unterrichtsszenario ab 15. März

Schulleiter Christian Scheele informiert über die aktuellen Regelungen

Szenario ab 15. März

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nun ist es endlich offiziell: Die Schulen in Niedersachsen starten im Wechselmodell am 15. März für die Jahrgangsstufen 5-7 und 12. Eine Woche später kommen dann voraussichtlich die Jahrgangsstufen 8-11 hinzu. Damit bleibt es für die kommende Woche zuerst einmal beim Distanzlernen für alle Schülerinnen und Schüler. Lediglich die Jahrgangsstufe 13 verbleibt nach wie vor im Präsenzunterricht.

Diese Regelungen gelten allerdings nur, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Wesermarsch drei Tage unter einen Wert von 100 fällt! Ansonsten müssen wir leider im Szenario C (Distanzlernen) verbleiben.

Um allen Schülerinnen und Schülern die Rückkehr an die Schule bestmöglich gestalten zu können, stehen alle Beteiligten am Jade-Gymnasium in engem Austausch miteinander. So werden vor allem die pädagogischen, organisatorischen, sozialen und emotionalen Belange in den ersten Tagen der Rückkehr eine zentrale Rolle spielen. Dieser Aufgabe sind wir uns bewusst.

In der Hoffnung, dass wir baldmöglichst alle Schülerinnen und Schüler wieder an unserer Schule begrüßen können, verbleibe ich mit den besten Wünschen.

Christian Scheele, Schulleiter

 

 

Umwahlmöglichkeit für das Schuljahr 21/22

Umwahlmöglichkeit in den Fächern Religion und Werte u. Normen

Nach rechtlicher Lage ist das Fach Religion ein ordentliches Lehrfach, das Fach Werte und Normen (WuN) ein Ersatzfach.

Wer im kommenden Schuljahr 21/22 vom Fach Religion zum Fach Werte und Normen wechseln möchte, muss eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten bis zum 26.03.2021 an das Schulsekretariat senden (gilt nicht für SchülerInnen, die im jetzigen Schuljahr bereits am WuN-Unterricht teilnehmen). Der Wechsel kann mit dem nachfolgenden Formular mitgeteilt werden.

Falls ein Wechsel vom Fach Werte und Normen zum Fach Religion erfolgen soll, ist dies ebenfalls zum neuen Schuljahr möglich und muss auch bis zum 26.03.2021 im Sekretariat gemeldet werden.

 

 

Schulelternrat erneuert Infoseite auf Website

Schulelternratsvertreterinnen 20/21

Aktualisiert und um interessante Informationen erweitert wurde die Seite des Schulelternrates im Rahmen dieser Website.

Im Menü "Eltern" - "Schulelternrat" werden Sie fündig.

 

 

Frühjahrsputz - Tafeln wurden aussortiert

Wandtafel (Bild zeigt nicht die angebotenen Tafeln!)

In den vergangenen Tagen wurden ausgediente Tafeln des Jade-Gymnasiums aussortiert, um Platz für Neues (Stichwort: Digitalisierung) zu schaffen. Gegen eine Spende können die Tafeln erworben werden. Wer Interesse hat, möge sich bitte beim Team des Jagy-FöN unter folgender E-Mail Adresse melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzunterricht ab März wahrscheinlich

Beginn im Szenario B - täglicher Wechsel geplant

Präsenzunterricht ab 8. März

Groß wird in jedem Fall die Freude bei allen an Schule Beteiligten sein, wenn tatsächlich der Präsenzunterricht - im Szenario B - am 8. März 2021 wieder beginnt. Dann sollen die Schülerinnen - anders als noch beim letzten Unterricht nach Szenario B - im tageweisen Wechsel die Schule besuchen.

 

Nähere Informationen dazu finden Sie in dem nachfolgenden Dokument:

 

 

Sollte die Landesregierung Niedersachsen zu einer anderen Entscheidung bezüglich des Wiederbeginns des Präsenzunterrichts gelangen, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

 

Neuer Kollege am Jade-Gymnasium: Lucas Bohlken

Unterrichtsfächer Mathematik und Physik

Lucas Bohlken

Seit dem 1. Februar 2021 ist Herr Lucas Bohlken Lehrer am Jade-Gymnasium. Herr Bohlken unterrichtet die Fächer Mathematik und Physik.

Herr Bohlken stammt aus Westerstede, hat in Oldenburg studiert und sein Referendariat am Gymnasium Wildeshausen absolviert. Herr Bohlken freut sich auf die Tätigkeit am Jade-Gymnasium und hofft darauf, seine Schülerinnen und Schüler bald auch im Präsenzunterricht kennenlernen zu dürfen.

Das Jade-Gymnasium heißt Herrn Bohlken herzlich willkommen und wünscht ihm viele positive Erfahrungen.

Anna Greive ist neue Referendarin am Jade-Gymnasium

Unterrichtsfächer Englisch und Deutsch

Anna Greive

Am 1. Februar hat Frau Anna Greive ihr Referendariat am Jade-Gymnasium begonnen. Frau Greive unterrichtet die Fächer Deutsch und Englisch. Frau Greive wird - wie alle Referendare an Gymnasien in unserer Region - vom Studienseminar Wilhelmshaven betreut.

Das Jade-Gymnasium freut sich auf die Zeit mit Frau Greive und wünscht ihr viele positive Erfahrungen und viel Erfolg in diesem letzten Ausbildungsabschnitt.

Marc Mattschenz beginnt Referendariat

Unterrichtsfächer: Englisch und Kunst

Marc Mattschenz

Zum 1. Februar hat Marc Mattschenz sein Referendariat am Jade-Gymnasium begonnen. Herr Mattschenz hat an der Universität Oldenburg studiert und dort sein erstes Staatsexamen in den Fächern Englisch und Kunst erfolgreich absolviert. Herr Mattschenz unterrichtet zunächst eigenverantwortlich in den Jahrgängen 5 und 8. Während des eineinhalbjährigen Referendariats wird Herr Mattschenz durch das Studienseminar Wilhelmshaven betreut.

Herr Mattschenz stammt nicht nur aus Jaderberg, er war seinerzeit auch Schüler des Jade-Gymnasiums und hat hier auch ein Praktikum absolviert.

Das Jade-Gymnasium wünscht Herrn Mattschenz viel Erfolg und viele positiven Erfahrungen in seiner letzten Ausbildungsphase.

Seite 4 von 52

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.