Back to Top

Finanzkrise als Kettenreaktion

Dr. Klaus Edeling (OLB) referiert vor Schülern des Jade-Gymnasiums

EdelinDer Banker Klaus Edeling liebt und beherrscht den freien Vortrag. So kommt es, dass er neben seiner Haupttätigkeit, der Privatkundenbetreuung bei der OLB, auch als Gastdozent an der Jade Hochschule und als Redner sehr gefragt ist. Schulleiter Günter Mertins freute sich, dass er mit Klaus Edeling einen „in Theorie und Praxis kompetenten Experten“ für einen Vortrag im Jade-Gymnasium gewinnen konnte.

Ohne Powerpoint und Folien gelang es Klaus Edeling, die zunächst spröde und schwierig erscheinende Frage, wie die internationale Finanzkrise entstanden ist, spannend und anschaulich zu behandeln. Gemäß dem Einsteinschen Motto „Erkläre so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.“ griff Klaus Edeling zu Analogien aus der Erfahrungswelt der Schüler und konstruierte eindrückliche Bilder: „Die weltweite Staatsverschuldung von ca. 60 Billionen Euro in 500 € Scheinen, hochkant nebeneinander gelegt, ergäben eine Strecke quer durch ganz Deutschland“ . Die Ursache für das lawinenartige Anwachsen der Finanzkrise, die zunächst nur Immobilienbesitzer in den USA traf und schließlich ganze Staaten mitriss, reduzierte der Referent auf den wesentlichen Kern , nämlich eine Kette von Krediten, die wieder durch Kredite gedeckt werden, die wieder durch Kredite gedeckt werden und so fort. Jedem Laien wurde somit einsichtig, dass das System insgesamt zusammenbrechen muss, sobald das erste Glied dieser Kette zahlungsunfähig wird. Die regen und sachkundigen Fragen aus der Schülerschaft zeigten, dass der Vortragende auf gute, im Politikunterricht vermittelte Vorkenntnisse traf und mit Erfolg zur Vertiefung beitragen konnte.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Fernsehbeitrag vom Jade-Gymnasium

Friesischer Rundfunk berichtet über das Schneeballwerfen

Der Friesische Rundfunk FRF hat in einem Beitrag unter dem Titel "Scheeballschlacht - eine Straftat?" auch über die Regelungen an den Schulen berichtet. Dazu wurde beim Jade-Gymnasium gedreht und der Schulleiter Günter Mertins zum Thema interviewt.

Den Beitrag sehen Sie hier:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Ferienpass

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Ferienpass Ü13 speziell für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus Brake, Jade und Ovelgönne. Die geplanten Unternehmungen sind zur Abstimmung auf http://www.ovelgoenne.de/?id=132 zu finden. Die meistgewählten Unternehmungen werden im endgültigen Ferienpass 2013 aufgenommen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Skifahrten + Betriebspraktikum

In den kommenden Wochen finden die Klassenfahrten der Klassen 9 (als Skifahrten) statt. Außerdem befinden sich die Klassen 10 im Betriebspraktikum.

Durch die mit den Veranstaltungen verbundenen notwendigen Betreuungen durch Lehrerinnnen und Lehrer kann es vereinzelt zu Änderungen in der Unterrichtsorganisation (Vertretungsunterricht, vereinzelt Unterrichtsausfall) kommen.

Das Jade-Gymnasium bemüht sich um eine möglichst geringe Beeinträchtigung der Unterrichtsabläufe und dankt für Ihr Verständnis.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Ehemaligentreffen am Jade-Gymnasium

Oberschule-1948
Überwältigenden Zuspruch fand das vorweihnachtliche Ehemaligentreffen, zu dem das Jade Gymnasium zum ersten Mal in seiner Geschichte eingeladen hatte. Über 600 Teilnehmer waren es nach Schätzung des Schulleiters Günter Mertins, die die Gelegenheit wahrnahmen, ihre alten Mitschüler und Mitschülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen wiederzusehen. Von den Anwesenden hatten die ältesten 1960 ihren Abschluss am damaligen Progymnasium gemacht, das bis 1968 noch in Jade seinen Standort hatte.

Aufgrund der großen Resonanz ist geplant, den 23.12. zu einem regelmäßigem Termin für das Ehemaligentreffen zu machen. Die Schule würde sich freuen, wenn sie beim nächsten Mal auch Gäste aus den ersten Jahrgängen des Jade-Gymnasiums begrüssen kann.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Frohe Weihnachten!

Weihnachtsmützengruß
Mit einem Weihnachtsmützengruß wünscht das Jade-Gymnasium allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und Angehörigen, allen Lehrerinnen und Lehrern und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein frohes Weihnachtsfest 2012 sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2013.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Jahrbuch 2011/2012

jahrbuch2011kleinDas Jahrbuch für das abgelaufene Schuljahr 2011/2012 ist fertig und kann in der Mediothek erworben werden.

Alternativ ist das Jahrbuch auch erhältlich beim Ehemaligentreffen am 23. Dezember sowie im Online-Shop des Jade-Gymnasiums.

Der Preis beträgt unverändert 10 €.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

NWZ-Aktion zu den Landtagswahlen

Unter dem Titel „Wahlalter besser auf 16 senken“ -Schüler der 9d des Jade-Gymnasiums nehmen Parteien unter die Lupe veröffentlichte die NWZ einen Artikel über die Teilnahme des Jade-Gymnasiums an der Aktion.

Der Bericht ist nachzulesen unter

https://www.nwzonline.de/wesermarsch/politik/wahlalter-besser-auf-16-senken_a_1,0,3489157580.html

Einen Videobeitrag gibt es dazu unter

https://www.nwzonline.de/videos/parteien-unter-der-lupe_a_1,0,3473052339.html

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Klassenarbeitstermine online verwaltetWRR

Online-Plattform "WRR" erweitert

In enger Abstimmung zwischen dem Jade-Gymnasium und dem Programmierer Prof. Horst Günther (Berlin) ist das Buchungssystem für Räume und Geräte um ein Modul für die Verwaltung von Klassenarbeitsterminen erweitert worden.

Auf sehr einfache Weise lassen sich durch angemeldete Benutzer Termine für Klassenarbeiten reservieren. Dabei ist sichergestellt, dass nur maximal drei Termine pro Woche "gebucht" werden können. Auch an das Blockieren einzelner Tage - z.B. wenn einzelne Termine nicht für Klassenarbeiten zur Verfügung stehen (Exkursionen, Vorträge, etc.) - ist gedacht worden.

Das neue Modul wird ab dem 2. Halbjahr diesen Schuljahres genutzt werden. Ab sofort kann auch eine Übersicht über bevorstehende Klassenarbeiten auf der Website des Jade-Gymnasiums abgerufen werden. Der Menüpunkt findet sich unter "Personen" -> "Lehrer + Schüler".

Weitere Infos: WRR - Webbasierte Ressourcen Reservierung

Schulen können sich bei Interesse an dem System auch an den Webmaster des Jade-Gymnasiums wenden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen

Am Donnerstag, 13.12.12 fand während der zweiten Stunde in der Mediathek unserer Schule die erste Runde des Vorlesewettbewerbs statt. Wie in jedem Jahr nehmen die Klassensieger der sechsten Klassen an diesem bundesweiten Wettbewerb teil, in diesem Jahr waren das Malte Niemeier, Maya Gomille, Lasse Bunjes und Michel Lenz. Michel wird als Schulsieger das Jade-Gymnasium im kommenden Jahr im Kreisentscheid vertreten. Alle vier Gewinner durften sich einen Buchpreis auswählen. Wir wünschen auch weiterhin viel Spaß beim Lesen!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weihnachtsaktion 2012

Nur noch bis zum 19. Dezember!

muetzeMache deiner Mitschülerin oder deinem Mitschüler eine Freude!

Schicke einen Weihnachtsgruß mit Mütze.

Ab dem Nikolaustag (6.12.) kannst du in der Eingangshalle und in der Mediothek eine Grußbotschaft ausfüllen. Dafür musst du nur 1 € bezahlen.

Der Mützengruß wird am 20.12. übergeben.

Komme zum Weihnachtsmützenmassenfoto am 20.12. in der zweiten großen Pause in die Eingangshalle.

Die Mediothekshelfer

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Indische Lehrer am Jade-Gymnasium

Empfang beim Bürgermeister

Indische Lehrer beim Empfang des Bürgermeisters„Die Jaderberger Kollegen haben nur Gutes von Ihrem Land und Ihrer Gastfreundschaft berichtet und wir hoffen, dass Sie das umgekehrt auch über uns sagen können, wenn Sie wieder zuhause sind.“, wünschte sich Bürgermeister Henning Kaars von seinen Gästen Yadwinder Singh, Paramjt Kaur und Sanjay und Ratan Gupta. Kaars dankte Edwind Witt und Falk Paulat, die als Erste den Kontakt der Gemeinde Jade zu Indien herstellten.

Die indischen Lehrer sind in Jaderberg, um den im nächsten Jahr anstehenden Schüleraustausch zusammen mit ihren deutschen Kollegen Günter Mertins, Sigrid Raffalski und Michael Rettberg zu organisieren. Yadwinder Singh , der auch in der Society for Peace engagiert ist, freute sich sehr, dass neben den guten wirtschaftlichen Beziehungen immer mehr auch die kulturellen und humanitären Kontakte zwischen Indien und Deutschland wachsen. Günter Mertins, Schulleiter des Jade-Gymnasiums, und Sanjay Gupta, Präsident der Vasant Valley Public School, sind zuversichtlich, dass dieser Schüleraustausch der Anfang einer dauerhaften Beziehung wird. Sanjay Gupta hat inzwischen eine erste Lerngruppe Deutsch an seiner Schule eingerichtet, die großen Zulauf findet.

Die deutschen Austauschschüler hatten eine Menge ernste und amüsante Fragen an die indischen Gäste. Der Bitte von Jan Philipp Wetzel (Jahrgang 11) „Drei spontane Wörter zu Deutschland“ zu äußern, kam Herr Gupta gerne, wenn auch mit Verzögerung, nach: „Heaven on earth.“ Für die Schüler war damit bewiesen, dass sich bei Humor und Ironie die Kulturen ganz nahe sind.

In den nächsten Tagen werden die indischen Gäste noch Berlin, Hamburg und Kopenhagen besuchen, bevor sie dann über Delhi zurück nach Punjab fliegen. Im Juni 2013 werden die indischen Schüler nach Deutschland kommen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weihnachtskonzert 2012

Weihnachtskonzert 2012Am Mittwoch, 19.12.2012 findet das diesjährige Weihnachtskonzert am Jade-Gymnasium statt. Ab 18.30 Uhr versetzen die musikalischen Akteure der Chöre und Instrumentalgruppen der Schule die Besucher in (vor)weihnachtliche Stimmung.

Der Besuch des Konzertes ist wie immer kostenlos. Um Spenden für die Unterstützung der Musik am Jade-Gymnasium wird gebeten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Seite 47 von 52

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.