Energetische Sanierung in vollem Gange

Baumaßnahmen am Jade-Gymnasium

Am Jade-Gymnasium wird gerade schwer gearbeitet - und das in den Sommerferien! Der Hintergrund ist, dass die seit geraumer Zeit geplante energetische Sanierung des Schulgebäudes nun mit großen Schritten voranschreitet.

Neben der Umstellung der Raumbeleuchtung auf LED-Technik, die mittlerweile in allen Räumen installiert ist, wird zurzeit eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des A-Traktes montiert. Für die Beheizung der Schule wird außerdem die gesamte Technik für die Wärmeerzeugung durch Luft-Wärme-Pumpen installiert.

Neben den Klimatechnikerinnen und -technikern sind auch die Malerin und die Hausmeister aktiv an der Sanierung und Umgestaltung der Räumlichkeiten und des Schulgeländes aktiv beteiligt.

Der Fleiß aller Beteiligten trägt entscheidend dazu bei, dass das Jade-Gymnasium seinen Beitrag zur CO2-Einsparung leistet.